Überbauung und Überpflanzung

Das Labyrinth im Untergrund

Nächste Termine

29.05.24
online
ab 950,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW

Im Untergrund unserer Städte wird es eng - fast 3 Millionen Kilometer an Ver- & Entsorgungsleitungen teilen sich den Platz mit Baumwurzeln. Über der Erde drohen Leitungsschäden durch Überbauung. Sie erfahren, wie Sie den Schutz Ihrer Leitungen effektiv gewährleisten und lernen Ihre Haftungs- und Kostenrisiken kennen. Lassen Sie sich von unseren Expert:innen durch das Labyrinth unterirdischer Leitungen und Wurzeln mitnehmen und sicher durch den Dschungel der Rechtsvorschriften führen.

Was nehmen Sie mit

  • Klarheit über Ihre Beseitigungsansprüche gegenüber Grundstückseigentümern
  • Praktische Tipps zum Umgang mit potentiellen Gefährdungsbereichen
  • Informationen zu typischen Wurzelschäden und Präventionsmaßnahmen
  • Hinweise zur optimalen Koordination von Planung und Bauablauf mit allen beteiligten Partnern

Veranstaltungsprofil

Art
Informationstag
Veranstaltungsort
  • online
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netzbetrieb, Recht, Vertragswesen, Schadenbearbeitung, Leitungsauskunft und Technik, Jurist:innen, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen sowie Mitarbeiter:innen von kommunalen Verwaltungen, Garten- und Grünbauämtern, Tiefbau- und Ordnungsämtern

Termine

29.05.24
online
ab 950,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
online

Preise

1.355,- € Normalpreis (online)

950,- € Mitgliedspreis BDEW (online)

Referenten

Carsten Wesche

Teilnehmer

max. 50

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Schäden an Versorgungsleitungen und Anlagen können sich zu einem ernsthaften Sicherheitsrisiko entwickeln. Damit örtliche Netzbetreiber den sicheren Betrieb garantieren können, müssen Sie Ihre Rechte und Pflichten bei Überbauung und Überpflanzung genau kennen und effektiv umsetzen.

Machen Sie sich deshalb mit dem aktuellen Rechtsrahmen vertraut. Sie erhalten einen Überblick darüber, wann Sie die Beseitigung von Hindernissen auf Schutzstreifen verlangen können und wie Sie Ihre Ansprüche am besten umsetzen. Unser Experte für urbane Bepflanzung führt Sie durch das Labyrinth unterirdischer Leitungen und Wurzeln. Profitieren Sie bei Ihren nächsten Leitungsbauprojekten außerdem vom Erfahrungswissen zur dynamischen Koordination von Planung und Bau.

Themenschwerpunkte

  • Freihaltung, Zugänglichkeit und Beseitigungsanspruch aus Dienstbarkeiten
  • Haftungs- und Kostenrisiken des Netzbetreibers
  • Baumwurzel vs Leitung: Typische Schäden und Prävention
  • Erfolgreich kooperieren bei Planung und Bau
  • Digitale Transparenz: Gefahrenbaumkataster und Straßendatenbank

Referenten (4)

Carsten Wesche
Rechtsanwalt und Fachgebietsleiter
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Annett Heublein
Fachgebietsleiterin
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Michael Honds
Sachverständiger Baumwurzel- & Leitungsicherung
ArborPlan GmbH & Co. KG

Wilfried Schreiber
Leitung Koordinierung Verkehrsinformation IT-Servi
Stadt Karlsruhe Tiefbauamt

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl