Installateurverzeichnisse für Gas, Wasser und Strom

Umsetzung in den Unternehmen

Nächste Termine

05.09.24
Online
ab 950,- € ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW

Die rechtssichere Eintragung ins Installateurverzeichnis Gas, Strom und Wasser bildet die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit von Handwerk und Netzbetreibern. Installateurbetriebe führen regelmäßig sensible Arbeiten an Kundenanlagen durch. Von ihrer fachlichen Kompetenz hängen damit auch der sichere Netzbetrieb und die hygienische Wasserversorgung ab. Erfahren Sie von unseren Experten alles zu den Eintragungsvoraussetzungen in den verschiedenen Versorgungssparten.

Was nehmen Sie mit

  • Lernen Sie die Voraussetzungen für die Eintragung in die Installateurverzeichnisse kennen.
  • Informieren Sie sich über haftungsrechtliche Verantwortlichkeiten für Kundenanlagen
  • Lassen Sie sich ein Elektronisches Installateurverzeichnis als Anwendungsbeispiel zeigen
  • Erfahren Sie, wie Sie die Marktpartnerschaft zwischen Handwerk und Versorgungsunternehmen vertiefen können

Veranstaltungsprofil

Art
Informationstag
Veranstaltungsort
  • Online
Zielgruppe

Sie treffen bei uns Führungs- und Fachkräfte aus dem Netzbetrieb, Netzservice und Anschlussmanagement sowie Verantwortliche für das Fremdfirmenmanagement und die Instandhaltung in Versorgungsunternehmen, Handwerksbetrieben und Fachverbänden.

Termine

05.09.24
Online
ab 950,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

1.355,- € Normalpreis (online)

950,- € Mitgliedspreis BDEW (online)

Referenten

Carsten Wesche

Teilnehmer

max. 50

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Installateurunternehmen dürfen Kundenanlagen nur dann errichten, erweitern oder ändern, wenn sie in ein Installateurverzeichnis eingetragen sind. Welche Anforderungen müssen sie erfüllen, um in den Sparten Strom, Gas und Wasser in das Verzeichnis eingetragen zu werden?

Auf der anderen Seite besteht für jeden Netzbetreiber und jedes Wasserversorgungsunternehmen die Verpflichtung zur Führung eines Installateurverzeichnisses. Der Zugang dazu muss diskriminierungsfrei gewährt werden. Worauf müssen die VUs bei der Eintragung also achten?

Damit die Zusammenarbeit zwischen Handwerk und Versorgungsunternehmen möglichst reibungslos funktioniert, müssen beiden Seiten die Antworten auf diese Fragen kennen. Mit vielen Praxisbeispielen erklären unsere Experten die Eintragungsvoraussetzungen und rechtlichen Details.

Themenschwerpunkte

  • Rechtsrahmen zum Führen eines Installateurverzeichnisses
  • Eintragungsvoraussetzungen richtig beurteilen
  • Anforderungen an die Kundenanlage
  • Verantwortungsgrenzen und Haftungsfragen
  • Gute Zusammenarbeit: Handwerk und VU

3 Referenten

Carsten Wesche
Rechtsanwalt und Fachgebietsleiter
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Guido Hensler
Referent Technik
Fachverband Sanitär Heizung Klima NRW

Herbert Bett
Westnetz GmbH

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt informieren!

xssmmdlgxl