• Netztechnik
  • Elektrotechnik

Planung, Bau und Betrieb der Straßenbeleuchtung

Nächste Termine

08.11.22 - 10.11.22
Berlin
ab 1.590,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW Akademie

Die alten Straßenlampen sollen ausgetauscht werden. Die Maste sind noch in Ordnung. Bürgermeister und Stadtrat wollen sparsames LED-Licht. Die Lösung: „Alte Leuchte runter – neue Leuchte rauf“? Sie wissen, dass mehr dahintersteckt. Sorgen Sie mit der Beleuchtungsstärke-Methode für gutes Licht. Beleuchten Sie Fußgänger-Überwege verkehrssicher. Wie das geht, erfahren Sie im Seminar.

Was nehmen Sie mit

  • Sie erfahren, wie Leuchtdichte und Beleuchtungsstärke die Straße erhellen
  • Welche Betriebsmittel über und unter der Straße sorgen für Licht?
  • Wir zeigen Ihnen die neusten Technologien und verraten, wie diese nicht nur Kosten beeinflussen
  • Sie bringen Ihr Unternehmen auf den aktuellen Stand der Regeln (DIN EN 13 201)
  • Wer haftet, wenn etwas passiert?

Basiskurs

Basiswissen und Grundlagen

Präsenz

Zusammen, vor Ort

Art

Seminar

Zielgruppe

Planer:innen, Errichter und Betreiber von Straßenbeleuchtungsanlagen bei Netzbetreibern, Kommunen, Ingenieurbüros und Vertragsfirmen

Termine

08.11.22 - 10.11.22
Berlin
ab 1.590,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Wyndham Garden Berlin Mitte
Osloer Str. 116 a
13359 Berlin

Preise

1.590,- € Normalpreis

Referenten

Kay Messerschmidt

Teilnehmer

max. 22

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Inhalt der Veranstaltung

Wir geben Ihnen einen 360 Grad Einblick in die Straßenbeleuchtung und Sie erlernen neben den wichtigsten Grundlagen die richtige und bedarfsgerechte Lichtanwendung. Den Fokus richten wir auf die Belange der Straßenbeleuchtung. Dabei werden die bei Planung, Bau und Betrieb anstehenden Fragen und Probleme behandelt. Ausgehend von der Physiologie des Sehens leiten wir für Sie die wichtigsten Größen und Einheiten der Lichttechnik ab. Mit diesem Rüstzeug diskutieren wir mit Ihnen die Lichtquellen der Straßenbeleuchtung und die Lichtlenkung bei Leuchten. Die Gütemerkmale der Beleuchtung benötigen Sie für die Planung und den wirtschaftlichen Betrieb. Rechtsfragen und Instandhaltung komplettieren das Seminar.

Diskutieren Sie gemeinsam mit unseren Referenten Lösungen anhand von Beispielen. Schwerpunkte sind Kriterien für Beleuchtungsqualität und Wirtschaftlichkeit.

  • Lichttechnische Grundlagen
  • Instandhaltung
  • Beleuchtung von Fußgängerüberwegen
  • Energieeffiziente Straßenbeleuchtung (LED, Stadtmarketing)
  • Rechtsfragen

Referenten

Kay Messerschmidt

Hans-Jürgen Rathmann

Heiko Haas
Stuttgart Netze GmbH

Werner Rödiger

Martin Brück von Oertzen
Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl