• Elektrotechnik
  • Normen und Sicherheit

Jahresunterweisung für Schaltberechtigte

Wiederholende Unterweisung nach dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12 (1), der Betriebssicherheitsverordnung § 12 (1), der DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7

Nächste Termine

08.12.22
Online
ab 615,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

VDE ACADEMY

Das Seminar erfüllt die geforderte Wiederholungsunterweisung nach dem ArbSchG §§ 3, 7, 12 (1), der Betriebssicherheitsverordnung § 12 (1), der DGUV Vorschrift §§ 4, 7 für schaltberechtigte Elektrofachkräfte. Für diese Thematik besteht immer Bedarf, neue Informationen, Erkenntnisse und Gefahren des Arbeitsbereiches bekannt zu machen, aufzufrischen, zu ergänzen und zu vertiefen.

Was nehmen Sie mit

  • Organisatorische Notwendigkeiten
  • Verantwortlichkeiten
  • Freischalten mit Schaltgespräch
  • Übersicht über notwendige Dokumente

Spezialkurs

Fachkenntnisse und Spezialisierungen

Online

Gemeinsam digital

Art

Seminar

Grundlage

DGUV Vorschrift 1

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, denen eine Schaltberechtigung für Mittelspannungs-Schaltanlagen und -Netze bis 36 kV erteilt wurde.

Termine

08.12.22
Online
ab 615,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

680,- € Normalpreis (online)

615,- € Mitgliedspreis VDE (online)

Referenten

Burkhard Henski

Teilnehmer

max. 16

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Unterstützung für den Arbeitgeber bei seinen Grundpflichten nach §§ 3, 7 Arbeitsschutzgesetz und der geforderten Wiederholungsunterweisung nach DGUV Vorschrift 1 (vormals BGV A1) § 4 für den Arbeitsbereich des Schaltberechtigten

Dieses Thema dient Unternehmen, die Mittelspannungsschaltanlagen betreiben und schaltberechtigte Elektrofachkräfte beschäftigen.
Schaltberechtigte Elektrofachkräfte erfüllen nicht nur Schaltaufgaben, sondern auch viele andere Aufgaben im Betrieb.
Hier muss der Unternehmer dafür Sorge tragen, dass die Befähigung für diese schaltberechtigten Elektrofachkräfte erhalten bleibt.
Das Seminar „Jahresunterweisung für Schaltberechtigte“ soll den Arbeitgeber bei seinen wiederholenden Unterweisungspflichten unterstützen und entlasten.

Darüber hinaus müssen neue Informationen, Erkenntnisse und Anforderungen bekannt gemacht, aufgefrischt, ergänzt und vertieft werden.

Referenten

Ingenieur Burkhard Henski

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl