Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen planen, projektieren und bauen nach DIN EN 61439 (VDE 0660-600)

Nächste Termine

05.11.24
Berlin
ab 750,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

VDE ACADEMY

In diesem Seminar wird den Teilnehmern anhand von Beispielen vermittelt, wie Sie effektiv und nachhaltig die erforderlichen Schritte zur Umsetzung der Norm in Ihre Arbeitsprozesse meistern können.

Was nehmen Sie mit

  • Struktur der Norm und die wesentlichen Neuerungen
  • Aufgaben und Verantwortung des Herstellers einer Schaltgerätekombination
  • Erstellen von Nachweisen, um die Übereinstimmung mit der Norm zu bestätigen
  • Projektieren und Bauen einer Schaltgerätekombination entsprechend den Anforderungen der Norm

Veranstaltungsprofil

Art
Seminar
Level
Aufbaukurs
Veranstaltungsort
  • Berlin
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Planer und Hersteller, die von der DIN EN 61439 - VDE 0660-600 betroffen sind.

Grundlage
DIN EN 61439 (DIN VDE 0660-600)

Termine

05.11.24
Berlin
ab 750,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

VDE Haus
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Preise

810,- € Normalpreis

750,- € Mitgliedspreis VDE

Referenten

Heinz Richard Noe

Teilnehmer

max. 16

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Inhalt der Veranstaltung

Die Normenreihe DIN VDE 0660-600 wurde gegenüber der Vorgängernorm vollständig überarbeitet und restrukturiert. Damit ergibt sich für den Hersteller einer Schaltgerätekombination die Notwendigkeit im Rahmen seiner Prozesse alle Punkte zu überprüfen, in denen die Norm Einfluss nimmt. Es gilt sich mit neuen Begriffen und Bemessungswerten sowie deren Nachweisführung auseinanderzusetzen.

Themenschwerpunkte

  • Struktur der Norm und die wesentlichen Neuerungen
  • Was muss bei der Ausschreibung und Planung einer Schaltgerätekombination berücksichtigt werden?
  • Aufgaben und Verantwortung des Herstellers einer Schaltgerätekombination
  • Erstellen von Nachweisen, um die Übereinstimmung mit der Norm zu bestätigen
  • Projektieren und Bauen einer Schaltgerätekombination entsprechend den Anforderungen der Norm

Referenten (2)

Heinz Richard Noe
Leiter Marketing Gebäude/Energie
Schneider Electric GmbH

Rudolf Cater

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl