Intensiv-Lehrgang Change Management mit Zertifikat

Veränderungen erfolgreich initiieren und begleiten

Nächste Termine

24.09.24 - 17.12.24
Diverse
ab 6.990,- € ggf. zzgl. MwSt
24.09.24 - 26.09.24
Hamburg

Veranstalter

BDEW Akademie

"Verändere, um zu Wachsen" - In drei Terminen zum Erfolg! Lernen Sie, wie Sie Veränderungsprozesse mit Leichtigkeit planen, umsetzen und erfolgreich gestalten. Im dreiteiligen Lehrgang „Change Management“ erweitern Sie Ihr Verständnis für die effektive und schnelle Umsetzung anspruchsvoller Aufgabenstellungen, die über die herkömmliche Projektmanagementkompetenz hinausgehen. Entdecken Sie die Wirksamkeit bewährter Methoden in Veränderungsprozessen und setzen Sie unternehmerische Zielsetzungen und Entscheidungen ergebnisorientiert und nachhaltig um. Programmflyer .

Was nehmen Sie mit

  • Sie lernen, wie Sie mit komplexen Situationen umgehen und erweitern Ihre Projektmanagementkompetenz
  • Ein Verständnis dafür, wie verschiedene Rollen in einem Unternehmen zusammenarbeiten
  • Die richtigen Methoden und Techniken, um Veränderungsprojekte erfolgreich umsetzen zu können
  • Eine verbesserte Beobachtungskompetenz, Analysefähigkeit und effektive Kommunikationstechniken
  • Stärkung der Selbstrefexion und Resilienz, um unternehmerisch effektiv in schwierigen Situationen zu agieren

Veranstaltungsprofil

Art
Lehrgang
Level
Spezialkurs
Veranstaltungsorte
  • Diverse
  • Hamburg
  • Berlin
  • Köln
  • Online
Zielgruppe

Führungskräfte sowie Mitarbeitende, die in ihrer Funktion an der Umsetzung unternehmerischer Entscheidungen beteiligt oder für die Umsetzung verantwortlich sind.

Termine

24.09.24 - 17.12.24
Diverse
ab 6.990,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Hamburg, Berlin, Köln
Diverse

Preise

6.990,- € Normalpreis

Referenten

Andreas Tzschoppe-Kölling

Teilnehmer

max. 14

  • Flyer (PDF)

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

24.09.24 - 26.09.24
Hamburg

Adresse

Mercure Hamburg City
Amsinckstr. 53
20097 Hamburg

Preise

Referenten

Andreas Tzschoppe-Kölling

Teilnehmer

max. 0

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

28.10.24 - 30.10.24
Berlin

Adresse

relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin
Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin

Preise

Referenten

Andreas Tzschoppe-Kölling

Teilnehmer

max. 0

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

10.12.24 - 12.12.24
Köln

Adresse

Maritim Hotel Köln
Heumarkt 20
50667 Köln

Preise

Referenten

Andreas Tzschoppe-Kölling

Teilnehmer

max. 0

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

16.12.24 - 17.12.24
Online

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

Referenten

Andreas Tzschoppe-Kölling

Teilnehmer

max. 0

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Die Energiewende ist ein zentrales Thema in Politik und Gesellschaft. Unternehmen in der Energiewirtschaft arbeiten mit Hochdruck daran, die ehrgeizigen Klimaziele zu erreichen, während sie gleichzeitig die Versorgungssicherheit gewährleisten.

Die Branche befindet sich in einem steten Wandel, um den Marktanforderungen und Trends sowie den regulatorischen Anforderungen erfolgreich begegnen zu können. Für den betrieblichen Alltag hat dies zur Folge, dass Anpassungen von Geschäftsmodellen und Organisationsstrukturen über entsprechende Changeprojekte vorgenommen werden müssen.

Führungskräfte, Projektleitende und Mitarbeitende sind mehr als je zuvor gefordert, aktiv diese Veränderungsprozesse zu begleiten und die Umsetzung der damit verbundenen Ziele sicherzustellen.

In drei Modulen erweitern Sie aufbauend aufeinander Ihr Verständnis für die effektive und schnelle Umsetzung anspruchsvoller Aufgabenstellungen, die über die herkömmliche Projektmanagementkompetenz hinausgehen und erlernen, wie Sie unternehmerische Zielsetzungen und Entscheidungen ergebnisorientiert und nachhaltig umsetzen.

Dieser Lehrgang kombiniert dabei verschiedene Lernmethoden:

  • Präsenzunterricht
  • Selbststudium von Fachliteratur
  • Praktische Bearbeitung von Fallstudien

Modul 1: Unterschiedliche organisatorische Perspektiven erkennen, verstehen und nutzen

Im ersten Modul erhalten Sie Einblicke in die verschiedenen Ebenen von Veränderungsprozessen und erlernen die Fähigkeit, die Zusammenarbeit und Entfaltung der unterschiedlichen betrieblichen Rollen zu analysieren.
Welche Voraussetzungen für erfolgreiche Veränderungen gibt es? Wie kann der eigene Beitrag zur Umsetzung konkreter Entscheidungen eingeordnet und gestaltet werden? Nach diesem Modul werden Sie verstehen, wie Widerstände von Betroffenen in Veränderungsprozessen entstehen und Analysewerkzeuge undGestaltungstools einsetzen um Initiativen und Vorhaben in die Praxis umzusetzen.

Themenschwerpunkte:

  • Aktuelle Herausforderungen und Entwicklungstendenzen
  • Organisationstheoretische Konzepte
  • Bedeutung betrieblicher Rollen
  • Bedeutung von Reflexionsfähigkeiten im Kontext von Wirksamkeitsfragen
  • Persönliche Antreiber und Resilienz

Modul 2: Rollenkonzepte, persönliche und methodische Wirksamkeit

Sie lernen die Unterschiede der Kompetenzfelder kennen und deren Bedeutung einzuordnen. Zugleich erhalten Sie ein umfassendes Werkzeugset, das für ein erfolgreiches Handeln unerlässlich ist. Wir legen den Fokus auf die methodischen Grundlagen und analysieren eingehend, was in Ihrem Umfeld geschieht und warum.

Wie können Sie sich professionell positionieren? Wie können Sie die Entscheidungsfindung und -umsetzung fördern und in schwierigen Situationen lösungsorientiert handeln?

Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen der Entscheidungstheorie
  • Fragetechniken & Arbeitshypothesen
  • Aktuelle Rollenkonzepte in Organisationen
  • Gesamtzusammenhänge erkennen, herstellen und vermitteln
  • Merkmale erfolgreicher/ wirksamer Persönlichkeiten

Modul 3: Kooperation und Zusammenarbeit gestalten

Nach der Theorie folgt die Praxis! In unserem 3. Modul lernen Sie mithilfe von Fallstudien und Praxisbeispielen die methodischen Herangehensweisen gezielt anzuwenden. Mittels kollegialer Beratung und dem Einsatz von Best Practice­ Ansätzen haben Sie die Möglichkeit, eigene Konzepte zu erproben und zu reflektieren. Dabei werden sowohl methodische Handlungsoptionen erkundet als auch bewusste Perspektivwechsel vorgenommen. Neben dem traditionellen Projektmanagement werden Ihnen weitere Vorgehensmodelle zur Gestaltung von Veränderungsprozessen vermittelt.

Themenschwerpunkte:

  • Vorgehensmodelle in Veränderungsvorhaben
  • Projektmanagement als Kommunikations- und Referenzrahmen für Entscheidungen
  • Faktoren für den Projekterfolg
  • Persönliches Wirksamkeitsprofil
  • Aufgaben- und Auftrags-Fit

Zertifzierungsgespräch

Das Zertifzierungsgespräch besteht aus drei Teilen:

  1. Beurteilung des Lerntransfers
  2. Blick auf den Praxistransfer
  3. Ausblick auf die langfristige Anwendung der Lehrgangsinhalte

Zum Abschluss des Gesprächs gibt der Trainer Ihnen ein Feedback zu Ihrem persönlichen Fortschritt im Lehrgangsverlauf.

Themenschwerpunkte

  • Projektmanagementkompetenz und Entscheidungsfindung in komplexen Situationen
  • Zusammenarbeit, Kommunikation und Koordination in multidisziplinären Teams
  • Change-Management-Methoden und -Modelle
  • Förderung unternehmerischer Fähigkeiten und Handlungskompetenz
  • Stärkung der eigenen Kommunikationskompetenz und -strategie

Referenten

Andreas Tzschoppe-Kölling
Geschäftsführender Gesellschafter
athema | management services

Medienpartner

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt informieren!

xssmmdlgxl