• Abrechnung
  • Marketing und PR
  • Vertrieb

Gas- und Stromrechnungen

inkl. der gesetzlichen Neuregelungen 2022

Nächste Termine

15.11.22
Online
ab 900,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW

Aufgrund der starken Preissteigerungen im Energiemarkt ist eine korrekte und gut kommunizierte Kundenrechnung besonders wichtig! Auf dem Infotag erfahren Sie, wie Sie die Vorgaben aus der EnWG-Novelle 2021 und der jüngsten Gesetzgebung in den Gas- und Stromrechnungen rechtssicher und optisch ansprechend umsetzen. In einem Workshop entwickeln Sie anhand von Checklisten die „perfekte“ Rechnung! Denn nur verständliche und korrekte Rechnungen schaffen Vertrauen in den Lieferanten und werden auch gleich beglichen.

Was nehmen Sie mit

  • Überblick über die rechtlichen Anforderungen an Rechnungen
  • Rechnungen korrekt und anschaulich gestalten
  • Hohe Energiepreise: Strategien für die Kundenkommunikation
  • Workshop: Optimaler Aufbau und Inhalt Ihrer eigenen Rechnung!

Online

Gemeinsam digital

Art

Informationstag

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Abrechnung/Billing, Vertrieb/Marketing, Kundenmanagement/Service, Vertragsrecht

Termine

15.11.22
Online
ab 900,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

1.290,- € Normalpreis (online)

900,- € Mitgliedspreis BDEW (online)

Referenten

Peter Krümmel

Teilnehmer

max. 24

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Neben den Vorgaben aus der EnWG-Novelle 2021 bedingt auch die jüngste Gesetzgebung umfangreiche Änderungen der Mindestinhalte für Kundenrechnungen. Zusätzlich wird die Rechnungsgestaltung komplexer und aufwändiger, da viele Änderungen in der Umlagesystematik (EEG, Gasumlagen etc.) berücksichtigt werden müssen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die neuen Anforderungen zu kennen und zügig in den Gas- und Stromrechnungen umzusetzen. Transparenz und Korrektheit der Rechnung sind aktuell auch deshalb besonders wichtig, da die starken Preissteigerungen dazu führen werden, das Kunden (und auch Verbraucherschützer) ihre Rechnungen ggf. intensiv prüfen werden. Werden die vorgegebenen Regelungen nicht erfüllt, drohen Abmahnungen bzw. Verfahren der Bundesnetzagentur. Oder Kunden nutzen Fehler in der Kundenrechnung, um ihre Rechnungen nicht zu begleichen.

Die Kundenrechnung Energie ist auch ein wesentlicher Bestandteil in der Kundenkommunikation von EVUs und Visitenkarte Ihres Unternehmens. Die Möglichkeiten, diese Visitenkarte frei zu gestalten, sind jedoch nur sehr begrenzt. Gesetzliche Regelungen schreiben eine Reihe von Mindestinhalten sowie Informations- und Kennzeichnungspflichten vor. Trotzdem ist es gerade aktuell sehr wichtig, mit der Kundenrechnung beim Kunden Vertrauen in Korrektheit und Zuverlässigkeit des Lieferanten zu schaffen.

Die Referenten erläutern Ihnen im Rahmen der Veranstaltung, wie Sie Ihre Rechnungen rechtssicher und dennoch transparent und ansprechend gestalten. Diskutieren Sie in einem Workshop anhand einer Checkliste und im Vergleich mit anderen Teilnehmern den optimalen Aufbau und Inhalt Ihrer eigenen Rechnung!

  • Energiekrise: Die Bedeutung der Kundenrechnung steigt!
  • Gesetzliche Neuregelungen 2022 - Abrechnung und Verbrauchsermittlung
  • Preisbestandteile richtig und verständlich darstellen
  • Hohe Rechnungen erfolgreich kommunizieren
  • Umgang mit Nachforderungen
  • Workshop: Die perfekte Rechnung!

Referenten

Peter Krümmel
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Carsten Wesche
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Bernd Syberg

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl