• Elektrotechnik
  • Normen und Sicherheit

Die aktuellen Technischen Anschlussregeln (TAR) Niederspannung - VDE-AR-N 4100

Nächste Termine

04.11.22
Online Nur noch wenige Plätze!
ab 515,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

VDE ACADEMY

In diesem Seminar sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, den Inhalt der neuen VDE-Anwendungsregel AR-N 4100 (TAR Niederspannung) als normative Basis für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz des Netzbetreibers (Strom) und deren Betrieb systematisch zu verstehen und in der Praxis anzuwenden, dies beinhaltet die wesentlichen technischen Regeln für das Errichten und Betreiben von Zählerplätzen und Messsystemen sowie die Integration von Anwendungen aus den Bereichen Energieeffizienz, dezentrale Energieerzeugung, Elektromobilität und Energiespeicherung.

Was nehmen Sie mit

  • Ausführung von Netzanschlüssen
  • Hauptstromversorgungssystem
  • Mess und Steuereinrichtungen, Zählerplätze
  • Besondere Anforderungen an den Betrieb von Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge
  • Erzeugungsanlagen und Speicher

Basiskurs

Basiswissen und Grundlagen

Online

Gemeinsam digital

Art

Seminar

Grundlage

DGUV Vorschrift 1

Zielgruppe

Führungskräfte, Ingenieure, Elektromeister / -techniker, Monteure, Elektrofachkräfte in Energiedienstleistungsunternehmen, Elektrizitäts- und Stadtwerken.

Termine

04.11.22
Online Nur noch wenige Plätze!
ab 515,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

570,- € Normalpreis (online)

515,- € Mitgliedspreis VDE (online)

Referenten

TuGo-Tubbesing/Goy GbR

Teilnehmer

max. 12

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Bei Planung, Errichtung und Anschluss von elektrischen Anlagen an das Niederspannungsnetz des Netzbetreibers und deren Betrieb sind technische Anforderungen zu beachten.

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sieht vor, dass Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen für den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen, Anlagen zur Speicherung elektrischer Energie, Elektrizitätsverteilernetzen, Anlagen direkt angeschlossener Kunden, Verbindungsleitungen und Direktleitungen technische Mindestanforderungen an deren Auslegung und deren Betrieb festlegen und im Internet veröffentlichen (§ 19 EnWG). Zu diesen technischen Mindestanforderungen zählen auch Unterlagen von VDE|FNN, so werden mit der Anwendungsregel TAR Niederspannung (VDE-AR-N 4100) neue Anforderungen an Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge definiert. Mit der neuen TAR Niederspannung entsteht ein neues, einheitliches Basisregelwerk für diese Spannungsebene.

Referenten

TuGo-Tubbesing/Goy GbR
TuGo-Tubbesing/Goy GbR

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl