Aktueller Rechtsrahmen für die Kundenbindung und Kundengewinnung

Gewinnspiele, Zufriedenheitsumfragen und Co.

Nächste Termine

17.10.24
Online
ab 690,- € ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW Akademie

Das Seminar bietet eine umfassende Übersicht über rechtliche Rahmenbedingungen in Vertrieb und Marketing. Besonders jetzt, da die Preisbremsen bei Strom und Gas wegfallen, müssen Versorger verstärkt über Kundenbindung nachdenken. Lernen Sie, was bei Gewinnspielen, Neukundenboni, Datenschutz, DS-GVO und Telefonwerbung rechtlich zulässig ist. Nutzen Sie "klimaneutral", "CO2-neutral" und "umweltfreundlich" als Verkaufsargumente.

Was nehmen Sie mit

  • Rechtssicherheit: Gewinnen Sie Klarheit über die rechtlichen Anforderungen bei Kundenbindungsmaßnahmen.
  • Praxisnahe Inhalte: Erhalten Sie konkrete Tipps zur Umsetzung rechtlicher Vorgaben im Alltag.
  • Aktualität: Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der gesetzlichen Regelungen und vermeiden Sie teure Abmahnungen.
  • Strategische Relevanz: Reagieren Sie auf den Wegfall der Preisbremsen bei Strom und Gas mit rechtssicheren Kundenbindungsstrategien.

Veranstaltungsprofil

Art
Seminar
Veranstaltungsort
  • Online
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Recht von Stadtwerken sowie Energieversorgungsunternehmen, die für Kundenbindung und Kundengewinnung verantwortlich sind.

Termine

17.10.24
Online
ab 690,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

690,- € Normalpreis (online)

Referenten

Annett Heublein

Teilnehmer

max. 25

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Inhalt der Veranstaltung

Das Seminar "Aktueller Rechtsrahmen für die Kundenbindung und Kundengewinnung - Gewinnspiele, Zufriedenheitsumfragen und Co." bietet eine umfassende Übersicht über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Bereich Kundenbindung und Kundengewinnung. Besonders jetzt, da die Preisbremsen bei Strom und Gas wegfallen, müssen Versorger verstärkt über Maßnahmen zur Kundenbindung nachdenken.

Kundenbindung und Neukundenwerbung sind essenzielle Strategien für die Vertriebe in der Versorgungswirtschaft. In einem immer wettbewerbsintensiveren Markt ist es entscheidend, bestehende Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen. Maßnahmen wie Gewinnspiele, Neukundenboni und Vorteilswelten spielen dabei eine wichtige Rolle, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Kunden langfristig zu binden.

Unser Seminar klärt, was rechtlich bei diesen Maßnahmen zulässig ist. Sie erfahren, ob die Kopplung von Stromlieferverträgen und Gewinnspielen erlaubt ist, wie Teilnahmebedingungen formuliert werden sollten und was Sie bei Werbeeinwilligungen beachten müssen. Zudem wird der Datenschutz beleuchtet: Welche Anforderungen stellt die DS-GVO? Was müssen Sie bei E-Mailwerbung beachten?

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der rechtlichen Seite der Telefonwerbung gemäß § 7a UWG und den Regeln der BNetzA. Auch die Nutzung von Kundenportalen, WhatsApp und ähnlichen Plattformen für Werbezwecke wird thematisiert. Abgerundet wird das Seminar mit den Themen "Klimaneutral", "CO2-neutral" und "umweltfreundlich" als Verkaufsargumente.

Themenschwerpunkte

  • Zulässigkeit von Gewinnspielen und Neukundenboni
  • Anforderungen an Werbeeinwilligungen und Datenschutz
  • DS-GVO Schadensersatz bei unerlaubter E-Mailwerbung
  • Telefonwerbung und die Regeln der BNetzA (§ 7a UWG)
  • Nutzung von "klimaneutral", "CO2-neutral" und "umweltfreundlich" als Verkaufsargumente

Referenten

Annett Heublein
Fachgebietsleiterin
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt informieren!

xssmmdlgxl