• Marktprozesse
  • Abrechnung
  • Regulierung

Unterbrechung der Anschlussnutzung nach MaKo 2022

Nächste Termine

23.01.23
Online
ab 990,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW Akademie

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die Grundlagen der Versorgungsunterbrechung im Stromsektor. Besonderer Schwerpunkt sind die neuen Sperrprozesse der MaKo 2022, die zum 01.10.2022 umzusetzen sind. Diese liefern eine rechtssichere Grundlage bezüglich Fristen und sonstigen Vorgaben für die Zusammenarbeit aller an der Sperrung beteiligten Parteien.

Was nehmen Sie mit

  • Sie informieren sich über die Änderungen bei den Grundlagen der Versorgungsunterbrechung im Stromsektor
  • Sie lernen wie eine Sperrung gesetzeskonform angekündigt wird
  • Sie erhalten einen Überblick wann und unter welchen Voraussetzungen gesperrt werden darf
  • Sie erfahren welche Kosten für Sperrung und Entsperrung angemessen sind
  • Sie verstehen die Folgen einer Sperrung auf die Unternehmensbilanz und -abrechnung

Basiskurs

Basiswissen und Grundlagen

Online

Gemeinsam digital

Art

Seminar

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen der Energieversorgung aus den Bereichen Netz, Vertrieb und Handel. Das Seminar ist sowohl für den Einstieg als auch für die Wissensauffrischung geeignet. Für alle, die sich auf den neuesten Stand bringen wollen.

Termine

23.01.23
Online
ab 990,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

990,- € Normalpreis (online)

Referenten

Alexander Klügl

Teilnehmer

max. 25

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Die Bundesnetzagentur hat im Dezember 2020 die BNetzA-Festlegung zur Weiterentwicklung der Netzzugangsbedingungen Strom (BK6-20-160) veröffentlicht. Darin sind auch Änderungen bei den Grundlagen der Versorgungsunterbrechung im Stromsektor enthalten. Das Seminar gibt Ihnen dazu einen Überblick. Besonderer Schwerpunkt sind die neuen Sperrprozesse der MaKo 2022, die zum 01.10.2022 umzusetzen sind. Diese liefern eine rechtssichere Grundlage bezüglich Fristen und sonstigen Vorgaben für die Zusammenarbeit aller an der Sperrung beteiligten Parteien. Durch das parallel eingeführte elektronische Preisblatt wird auch die dazugehörige zulässige Entgeltstruktur klar definiert. Nach dem Seminar verfügen Sie über ein solides Grundverständnis. Darauf aufbauend können Sie sich ggf. weitere Kenntnisse selbst aneignen, weil Sie die Zusammenhänge verstehen.

Referenten

Alexander Klügl
Campus-EW GmbH

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl