• Speicher
  • BWL
  • Netztechnik

Stromspeicher

Technik, Anschluss und Abrechnung

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Veranstalter

BDEW Akademie

Die Sonne scheint, und Wind kommt auf. Photovoltaik-Anlagen und Windkraft-Anlagen produzieren kräftig Strom. Ihr Netz ist für diese Energiemengen nicht ausgelegt. Speichern Sie Energie bis zur nächsten „Dunkelflaute“ und speisen sie dann wieder zurück. Die Technik hierzu ist vorhanden, aber… Was kostet das? Wie oft muss Netznutzung bezahlt werden? Ist das preisgünstiger, als das Netz zu verstärken? Ihr Referent antwortet im Seminar auf Ihre Fragen. Sie dürfen diese auch schon im Vorfeld stellen.

Was nehmen Sie mit

  • Wie Sie Ihre Kunden zielsicher beim Zugriff auf Fördermittel von Bund und Ländern beraten
  • Aktuelles über ordnungspolitische Hürden und die entsprechenden Ausnahmen
  • Bewertungsmöglichkeiten von Energiespeichern nach Wirkungsgrad, Energiedichte und Lebensdauer
  • Wie Sie wirtschaftlich mit Netzlast von Haushaltskunden und Gewerbe jonglieren
  • Kompetenz gegenüber Marktpartnern und Kund:innen

Aufbaukurs

Vorkenntnisse gewünscht

Art

Seminar

Zielgruppe

Netzbetreiber, Betreiber von Erzeugungs- und Speicheranlagen sowie Lieferanten

Inhalt der Veranstaltung

Im Seminar informieren wir Sie über Bewertungsfaktoren von Stromspeichern und machen Sie mit grundlegenden Funktionalitäten vertraut.

Speicher werden zunehmend wichtiger für die Umsetzung der Energiewende. Durch Speicherung stehen regenerative Energien dann zur Verfügung, wenn sie gebraucht werden. Sie erfahren Aktuelles über den wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmen. Mit diesem Wissen entwickeln Sie mit uns eigene Geschäftsmodelle und beurteilen deren jeweilige Risiken und Tragfähigkeit.

Die Themenschwerpunkte sind folgende:

  • Bewertungsfaktoren für Stromspeicher
  • Einsatzgebiete
  • Rechtliche Vorgaben
  • Geschäftsmodelle

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl