• Normen und Sicherheit

Sicherheitsbestimmungen für die elektrische Ausrüstung von Maschinen nach EN 60204-1/DIN VDE 0113-1

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Veranstalter

VDE ACADEMY

Im Seminar werden die Rechtlichen Rahmenbedingungen wie die Maschinen- / Niederspannungsrichtlinie besprochen. Elektrische Komponenten von Industriemaschinen werden unter Inbezugnahme der UVV BGV A3 ausführlich besprochen.

Was nehmen Sie mit

  • Mit diesem Seminar vermitteln wir Ihnen rechtliche Sicherheit durch Betrachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen, wie bspw. der Maschinen- und Niederspannungsrichtlinie
  • Gezielt werfen wir mit Ihnen einen Blick auf elektrische Komponenten innerhalb der elektrischen Ausrüstung an Industriemaschinen
  • Genauer beleuchten wie die Inbezugnahme der UVV BGV A3 und Hilfsstromkreise in Steuerungen und Anlagen
  • Abgerundet wird das Seminar für Sie mit einer Betrachtung der Sicherheits- Steuerungen

Aufbaukurs

Vorkenntnisse gewünscht

Art

Seminar

Grundlage

EN 60204-1/DIN VDE 0113-1, Maschinenrichtlinie

Zielgruppe

Fachkräfte für Planung, Betrieb und Instandsetzung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen und Anlagen, bei denen sicherheitstechnische Anforderungen gestellt oder im Rahmen des Betriebes bzw. der Nachrüstung erforderlich werden.

Inhalt der Veranstaltung

Die Teilnehmer erfahren, wie Anforderungen zur elektrischen Sicherheit an Maschinen norm- und praxisgerecht und unter Berücksichtigung der Maschinenrichtlinie angewendet und umgesetzt werden können. Die in der harmonisierten Norm EN 60204-1 aufgezeigten Lösungsansätze werden analysiert und gefährdungsbezogen beurteilt.

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl