• Gaswirtschaft

Praxisbriefing: Aktueller Krisenplan Gas

Gesetzeslage, Umsetzung, Praxisfragen

Nächste Termine

10.11.22
Online
ab 199,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW

In der aktuellen Gas-Notlage ist es schwer den Überblick zu behalten. Das BDEW-Praxisbriefing gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), Energiesicherungsgesetz (EnSiG) und zum EU-Recht. Zudem werden die neue Sicherheitsplattform Gas erklärt, sowie die Kompetenzen der BNetzA. Praktiker erklären, was die Notlage für die Netzbetreiber und den Gas-Vertrieb im Arbeitsalltag bedeutet.

Was nehmen Sie mit

  • Eine Gesamtübersicht über die jüngsten rechtlichen Änderungen.
  • Informationen zum Krisenplan der BNetzA und der Sicherheitsplattform Gas
  • Einen Überblick über die Folgen für Vertrieb und Netzbetreiber
  • Aktuelles Wissen zur Gasspeicher- und Gasbeschaffungsumlage

Online

Gemeinsam digital

Art

Informationstag

Zielgruppe

Das BDEW-Praxisbriefing richtet sich an Fach- und Führungspersonal, welches beim Management der Gas-Krise den Überblick behalten muss. Speziell an die Abteilungen Recht und Vertrieb und Energieversorgern und Netzbetreibern.

Termine

10.11.22
Online
ab 199,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

199,- € Normalpreis (online)

Referenten

Michael Koch

Teilnehmer

max. 100

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

In der aktuellen Gas-Notlage ist es schwer den Überblick zu behalten. Das BDEW-Praxisbriefing gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), Energiesicherungsgesetz (EnSiG) und zum EU-Recht. Zudem werden die neue Sicherheitsplattform Gas erklärt, sowie die Kompetenzen der BNetzA. Praktiker erklären, was die Notlage für die Netzbetreiber und den Gas-Vertrieb im Arbeitsalltag bedeutet.

Ihre Themenschwerpunkte:

  • EnSiG, EnWG, EU-Recht: Die aktuelle Rechtslage beim Gas
  • Im Ernstfall: Wer wird wann abgeschaltet? Der Plan der BNetzA
  • Die neue Sicherheitsplattform Gas
  • Herausforderungen für den Vertrieb: Umlagen, Preisgrenzen, Informationspflichten
  • Folgen für die Netzbetreiber: Systemstabilität und Abschaltung von Kunden
  • Abgrenzung zum Bundeslastverteiler

Referenten

Dr. Michael Koch
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

David Vaulont
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Felix Müller
VNG Handel & Vertrieb GmbH

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl