• Handel
  • BWL
  • Vertrieb

Online Trading Challenge: Handel am Spotmarkt für Strom

Live-Online-Training & Simulationsspiel

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Veranstalter

BDEW Akademie

Dieses Training bietet Ihnen die Möglichkeit, in die Rolle des Traders zu schlüpfen, um den Stromhandel zu üben. Sie werden spielerisch durch die Vorgänge des deutschen Day-Ahead- und Intraday-Marktes geführt. Zum Schluss wird sogar grenzüberschreitend mit mehreren Kraftwerken gehandelt. Ziel des Simulationsspiels ist es, wertvolle Erfahrungen für den eigenen Job zu sammeln. Es ist sowohl für Neu- und Quereinsteiger, aber auch für Fachkräfte mit Schnittstellen zum Energiehandel geeignet.

Was nehmen Sie mit

  • Verstehen Sie den Spotmarkt für Strom

  • Lernen Sie die unterschiedlichen Preisbildungsmechanismen in der Day-Ahead-Auktion und im Intraday-Markt kennen

  • Erfahren Sie die Wertschöpfungskette der Kraftwerksvermarktung durch eigene Anwendung

  • Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Day-Ahead- und Intraday-Markt?

  • Sie überlegen sich Handelsstrategien und wenden diese an

Basiskurs

Basiswissen und Grundlagen

Art

Training

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Fachkräfte in der Energiewirtschaft mit Schnittstellen zum Energiehandel, Einkauf, Beschaffung, Vertrieb. Es ist besonders interessant für
Mitarbeiternde des Bilanzkreis-, Portfolio-, Risiko-, Fahrplan- und Lastmanagements sowie der Analyse. Teilnehmen können sowohl Neu- und Quereinsteiger in der Energiebranche mit Grundkenntnissen zum Strommarkt sowie alle Menschen mit Lust am Nervenkitzel/die gern spielen.

Inhalt der Veranstaltung

Wer am Strommarkt handelt, kann viel Geld verdienen – oder auch verlieren. Wollen Sie zu den Gewinnern zählen? Dann bietet dieses Training Ihnen die Möglichkeit, in die Rolle des Traders zu schlüpfen, um den Stromhandel zu üben. Sie werden spielerisch durch die Vorgänge des deutschen Day-Ahead- und Intraday-Marktes geführt, zum Schluss wird sogar grenzüberschreitend mit mehreren Kraftwerken gehandelt. Vorab werden die wichtigsten Grundlagen und Zusammenhänge des Spotmarktes erklärt. Ziel des Simulationsspiels ist es, den höchsten Gewinn am Spotmarkt einzufahren – und natürlich wertvolle Erfahrungen für den eigenen Job zu sammeln.

Nach einer Einführung in das Computerspiel spielen Sie gegen ein Szenario, das Situationen aus dem echten Trader-Leben nachstellt. Sowohl für Neu- und Quereinsteiger, aber auch für Fachkräfte mit Schnittstellen zum Energiehandel geeignet.

Die Schwerpunkte im Überblick:

  • Grundlagen des Stromhandels
  • Der kurzfristige Stromhandel am Spotmarkt
  • Planspiel und Übungen im Spotmarkt-Szenario
  • Planspiel und Übungen im Cross-Border-Szenario
  • Einblick in die Wertschöpfungskette der Kraftwerksvermarktung

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl