Netzstörungen - Wissen Kompakt

Messtechnische Untersuchung der Netzqualität inkl. Auswertung und Interpretation der Messergebnisse

Nächste Termine

17.09.24 - 18.09.24
Frankfurt
ab 1.490,- € ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW Akademie

Gewinnen Sie einen tiefen Einblick in die Welt der modernen Leistungselektronik. Erfahren Sie, wie nichtsinusförmige Stromaufnahmen elektronischer Geräte zu Oberschwingungen und Netzrückwirkungen führen können, die wiederum zu überlasteten Neutralleitern, überhitzten Motoren und gestörten Blindleistungskompensationsanlagen führen. Entdecken Sie in unserem Seminar, wie Sie diese technischen Herausforderungen meistern können, indem Sie sich das unverzichtbare Wissen zur messtechnischen Netzanalyse aneignen. Wir empfehlen Ihnen direkt im Anschluss das Seminar „Anwenderschulung für mobile Netzanalysatoren“ zu besuchen. Die Schulung findet immer am darauffolgenden Tag statt.***

Was nehmen Sie mit

  • Vermeidung von Störungen: Schützen Sie Ihre Anlagen vor Netzproblemen.
  • Effiziente Fehlerbehebung: Schnelle Identifizierung und Behebung von Netzstörungen.
  • Optimierung der Spannungsqualität: Verbessern Sie die Lebensdauer Ihrer Geräte und Anlagen.
  • Ressourceneffizienz: Senken Sie Betriebskosten und erhöhen Sie die Nachhaltigkeit.
  • Praxisorientiertes Lernen: Anwenden von Wissen in realen Szenarien und aktiver Wissensaustausch.

Veranstaltungsprofil

Art
Seminar
Level
Basiskurs
Veranstaltungsort
  • Frankfurt
Zielgruppe

Anlagenplaner:innen, Elektroingenieur:innen und interessierte Personen, tätig bei Netzbetreibern, Ingenieurbüros, Herstellern und Betreiber öffentlicher Liegenschaften.

Termine

17.09.24 - 18.09.24
Frankfurt
ab 1.490,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Innside by Melia
Hanauer Landstr.
60314 Frankfurt

Preise

1.490,- € Normalpreis

Referenten

Dipl.-Ing. Markus Determann

Teilnehmer

max. 16

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Inhalt der Veranstaltung

In unserem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Netzstörungen, wie Transienten, Oberschwingungen und Unsymmetrie, sowie deren Auswirkungen auf die Spannungsqualität kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Netzstörungen erkennen und bewerten können, und stellen technische Lösungen vor.

Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Netzstörungsverursacher lokalisieren, Messgeräte effizient nutzen, Messergebnisse interpretieren und aussagekräftige Berichte erstellen. Anhand praktischer Beispiele werden Sie in die Herangehensweise von Netzanalysen eingeführt und lernen mögliche Messfehler kennen. Sie haben auch die Möglichkeit, eigene Messdaten mitzubringen und Fragen zu klären.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Netzstörungen: Verständnis für Oberschwingungen, Transienten, Unsymmetrie und Flicker.
  • Praktische Messbeispiele: Einführung in Spannungsqualität anhand realer Messbeispiele.
  • Strategische Netzanalyse: Identifikation von Verursachern und kosteneffizienter Einsatz von Messgeräten.
  • Interpretation von Messergebnissen: Verständnis, Auswertung und Erstellung von Messberichten.
  • Messtechnik und Fehlerbehebung: Techniken zur Fehlerdiagnose und Lösungsansätze für Messfehler.

Referenten

Dipl.-Ing. Markus Determann

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt informieren!

xssmmdlgxl