• Erneuerbare Energien
  • BWL
  • Vertrieb

Intensiv-Lehrgang Elektromobilitäts-Expert:in

Nächste Termine

30.05.22 - 03.06.22
Online
ab 4.010,- €ggf. zzgl. MwSt
26.09.22 - 30.09.22
Berlin
ab 4.250,- €ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW Akademie

Der Lehrgang vermittelt einen breiten Überblick zu den neuen Geschäfts- und Anwendungsfeldern der Elektromobilität. Im Fokus stehen die technischen, rechtlichen und wirtschaftliche Aspekte von Fahrzeugen und der Ladeinfrastruktur sowie deren Betrieb, Verwaltung und Abrechnung. Wertvolle Praxistipps, Checklisten und Fallbeispiele geben Ihnen einen umfassendenEinblick in die Thematik.

Was nehmen Sie mit

  • Erhalten Sie einen Überblick zum Status Quo verschiedener Shared Mobility Lösungen
  • Diskutieren Sie mit uns verschiedene Anwendungsfälle und deren Rahmenbedingungen
  • Sammeln Sie die Grundlagen zur Ausgestaltung von Projektideen und deren Entwicklung
  • Lernen Sie den Markt von Mobilitätsdienstleistungen als neues Geschäftsfeld kennen
  • Nutzen Sie Erfahrungswerte zur Bewertung von Investitionen, Betriebskosten und deren Rentabilität

Spezialkurs

Fachkenntnisse und Spezialisierungen

Art

Lehrgang

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Vertrieb, Asset Management, Erzeugung, Recht sowie Netzplanung

Termine

30.05.22 - 03.06.22
Online
ab 4.010,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Online

Preise

4.010,- € Normalpreis (online)

Die Referenten

Sebastian Kupfer

Teilnehmer

max. 18

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

26.09.22 - 30.09.22
Berlin
ab 4.250,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Hollywood Media Hotel
Kurfürstendamm 202
10719 Berlin

Preise

4.250,- € Normalpreis

Die Referenten

Sebastian Kupfer

Teilnehmer

max. 20

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

InHouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Inhalt der Veranstaltung

Gemäß den Vorgaben der EU-Kommission und den selbst gesteckten Zielen der Bundesregierung sollen bereits zum Jahr 2025 bis zu 50% aller neu zugelassenen Fahrzeuge mit alternativen Antrieben betrieben werden (Zielstellung Masterplan 2030 bis zu 80%). Hieraus ergeben sich in den kommenden 10 Jahren enorme informelle, infrastrukturelle und investive Herausforderung für Kommunen, Energieversorger, Netzbetreiber, Investoren, die Wohnungswirtschaft und sonstige Shareholder, um über
eine bedarfsgerechte Planung den Markthochlauf aktiv zu unterstützen und einen nachhaltigen Betrieb zu ermöglichen. Wertvolle Praxistipps, Checklisten und Fallbeispiele werden Ihnen einen umfassenden Einblick in die Thematik geben, so dass Sie für alle künftigen Herausforderungen im Mobilitätssektor die richtigen Ideen und Lösungsansätze parat haben.

Der Lehrgang vermittelt einen breiten Überblick über das Ökosystem, neue Geschäfts- und Anwendungsfelder der Elektromobilität und gibt einen Rückblick zur bereits vollbrachten Mobilitätswende im 19. und 20. Jahrhundert. Im Fokus stehen die technischen, rechtlichen und wirtschaftliche Aspekte von Fahrzeugen und der Ladeinfrastruktur, sowie deren Betrieb, Verwaltung und Abrechnung. Ein weiterer
Schwerpunkt wird auf die Entscheidungsfindung und Projektentwicklung für neue Mobilitätslösungen und Dienstleistungen gelegt. Sie entscheiden, ob Sie nur an einzelnen Online-Seminaren interessiert sind, Rabatte bei Kombibuchung in Anspruch nehmen oder sich zur/zum „Elektromobilitäts-Expert:in“
weiterbilden möchten. Dafür legen Sie am Tag 5 eine Prüfung ab und erhalten anschließend Ihr Zertifikat.

Seminarreihe mit Prüfung zum/zur Elektromobilitäts-Expert:in

Besuchen Sie alle 4 Seminare zum Thema Elektromobilität und lassen Sie sich nach erfolgreicher Prüfung zum/zur „Elektromobilitäts-Expert:in“ zertifizieren! Die Module / Themenschwerpunkte sind:

  • „Das 1x1 der E-mobilität“ (Tag 1)
  • „Ladeinfrastruktur – Planung“ (Tag 2)
  • „Ladeinfrastruktur – Betrieb“ (Tag 3)
  • „Geteilte Mobilität“ (Tag 4)
  • Multiple-Choice-Klausur sowie Gruppen-Präsentationen einer Projektarbeit (Tag 5)

Die Referenten

Sebastian Kupfer
Trainer und Consultant

Thomas Mund
Geschäftsführer

Martin Wurzbacher
Geschäftsführer

Nicolai Woyczechowski
Projektleiter Ladeinfrastruktur

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl