Forum Wärmewende

Recht, Förderung & Umsetzung

Nächste Termine

13.11.24 - 14.11.24
Berlin
ab 1.220,- € ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

BDEW

Am 13. und 14.11.2024 findet das erste BDEW Forum Wärmewende in Berlin statt. Neben Wissen zur Rechtsprechung, gesetzlichen Förderungsmöglichkeiten und Unterstützungsleistungen des KWW erhalten Sie Einblicke in schon Erreichtes, Herausforderungen und Lösungen aus Stadtwerken und Kommunen. Welche Rolle spielen Zukunftstechnologien, KI und Daten bei der Umsetzung der kommunalen Wärmeplanung? Treffen Sie Fachkollegen und knüpfen Sie ein starkes Netzwerk für den Erfolg Ihrer Transformations-Projekte.

Was nehmen Sie mit

  • Erhalten Sie einen Überblick über Energiewirtschaftliche Interessen, Erwartungen und Förderungsmöglichkeiten
  • Nehmen Sie aus Praxisberichten von Stadtwerken und Kommunen Ideen für Ihre eigene Strategie mit
  • Erfahren Sie aktuelle Unterstützungsmöglichkeiten durch das KWW und stellen Sie Ihre Fragen direkt bei uns vor Ort
  • Lassen Sie sich über technische Möglichkeiten informieren, die Ihre Wärmewende-Umsetzung erleichtern
  • Treffen Sie Fachkolleginnen und -kollegen zum Ideen- und Erfahrungsaustausch

Veranstaltungsprofil

Art
Forum
Veranstaltungsort
  • Berlin
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Netzbetreiber, Stadtwerke, Wohnungsgenossenschaften und deren Verbände, insbesondere Verantwortliche für Strategie, Energieberatung und Vertriebsrecht, Asset Manager/Geschäftsfeldentwickler wie auch Technische Geschäftsführer und Handwerksbetriebe

Termine

13.11.24 - 14.11.24
Berlin
ab 1.220,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

AMERON Berlin ABION Spreebogen Waterside
Alt-Moabit 99
10559 Berlin

Preise

1.855,- € Normalpreis

1.220,- € Mitgliedspreis (BDEW)

Referenten

Andreas Klingemann

Teilnehmer

max. 60

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhalt der Veranstaltung

Das BDEW Forum Wärmewende bietet eine Plattform zum persönlichen Austausch und zur Information über aktuelle Entwicklungen, Förderungs- und Unterstützungsmöglichkeiten und das Zusammenspiel aller Akteure bei der der Transformation der Wärmeversorgung. Praxisberichte aus Kommunen und Stadtwerken geben wichtige Impulse zur erfolgreichen Planung und Umsetzung von Wärmewendeprojekten.

Das Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende (KWW) wird seine Unterstützungsangebote vorstellen, die speziell auf die Bedürfnisse und Bedingungen der Kommunen abgestimmt sind.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der Tagung ist die Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Stadtwerken. Besondere Aufmerksamkeit gilt der gemeinsamen Planung, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit. Vertreter aus Rostock, München und Karlsruhe wertvolle Einblicke in ihre laufenden Wärmewendeprojekte.

Ein Highlight der Tagung ist der Workshop mit Fachexperten des BDEW. In diesem interaktiven Format werden Best Practices und Strategien zur Steigerung der Effizienz, Optimierung der Organisation und Verbesserung der transparenten Kommunikation diskutiert. Teilnehmer können konkrete Fragen stellen und erhalten praktische Tipps für ihre eigenen Wärmewende-Projekte.

Erweitern Sie durch Ihre Teilnahme an dieser neuen BDEW Veranstaltung Ihr professionelles Netzwerk und nehmen Sie wertvolle Handlungsansätze mit in Ihren Arbeitsalltag.

Themenschwerpunkte

  • Aktuelles zu rechtlichen Entwicklungen und den Förderungsmöglichkeiten
  • Unterstützungsangebote des Kompetenzzentrums Kommunale Wärmewende (KWW)
  • Zusammenarbeit Kommunen und Stadtwerke, inklusive Öffentlichkeitsarbeit
  • Workshop mit BDEW-Fachexperten: Strategische Planung, Organisation und transparente Kommunikation
  • Erfahrungsberichte aus Rostock, München und Karlsruhe

8 Referenten

Andreas Klingemann
Fachgebietsleiter
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Ingram Täschner
Fachgebietsleiter
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Lars Grothe
Fachgebietsleiter Wärme
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Martin Laun
Experte
KWW - Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende

Stefan Waldhaus
Bereichsleiter Smarte Region
Stadtwerke Rostock AG

Wilfried Schreiber
Leitung Koordinierung Verkehrsinformation IT-Servi
Stadt Karlsruhe Tiefbauamt

Andreas Hänel
Geschäftsführer
A4I Leipzig GmbH

Dr. Maik Günther
Expert Energy Economics
Stadtwerke München GmbH

Medienpartner

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt informieren!

xssmmdlgxl