Das GEG (Gebäudeenergiegesetz) und die Anforderungen an die Gebäudeautomation

Rechtliche Anforderungen aufgrund von GEG inkl. DIN V 18599 und EPBD (European Performance of Buildings Directive)

Nächste Termine

09.10.24
Online
ab 250,- € ggf. zzgl. MwSt
20.11.24
Online
ab 250,- € ggf. zzgl. MwSt

Veranstalter

VDE ACADEMY

Dieses Seminar fördert die Beratungskompetenz der Teilnehmer im Umfeld „Smart Building“. Es vermittelt Kenntnisse der energierechtlichen Anforderungen an die Automation über das GEG (Gebäudeenergiegesetz) sowie die Qualifikation zur Ermittlung bzw. Vorgabe von sinnvollen Anforderungen sowohl aus Nutzersicht als auch in Bezug auf die Energieeffizienz.

Was nehmen Sie mit

  • Beratungskompetenz in Bezug auf Anforderungen und Förderfähigkeit zum Smart Building

  • Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen an die Gebäudeautomation

  • Fähigkeit zur Abschätzung des energetischen Einsparpotenzials durch Gebäudeautomation

  • Vorlagen und Hilfsmittel zur Übertragung auf eigene Projekte

Veranstaltungsprofil

Art
Seminar
Level
Basiskurs
Veranstaltungsort
  • Online
Zielgruppe

Fachplaner der Gewerke Elektro/ELT, MSR (Mess-, Steuer- und Regeltechnik) bzw. Gebäudeautomation sowie Bauingenieure und Architekten. Das Seminar eignet sich außerdem für interessierte Energieberater, Systemintegratoren und Elektrofachbetriebe.

Grundlage

ISO 52120; EN 15232; GEG; DIN V 18599

Termine

09.10.24
Online
ab 250,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Plattform GoToWebinar
Online

Preise

315,- € Normalpreis (online)

250,- € Mitgliedspreis VDE (online)

Referenten

Prof. Dr. Michael Krödel

Teilnehmer

max. 16

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

20.11.24
Online
ab 250,- €ggf. zzgl. MwSt

Adresse

Virtueller Veranstaltungsraum
Plattform GoToWebinar
Online

Preise

315,- € Normalpreis (online)

250,- € Mitgliedspreis VDE (online)

Referenten

Prof. Dr. Michael Krödel

Teilnehmer

max. 16

Es gelten die zum Buchungsdatum im Online-Shop angegebenen Preise.

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Inhalt der Veranstaltung

Mit dem GEG 2024 wurden erstmals Mindestanforderungen hinsichtlich der Automation und der Kommunikationsprotokolle für Nichtwohngebäude eingeführt.

  • Was ist der geforderte „Automatisierungsrad B“ und wie kann dieser umgesetzt werden?

  • Welche Anforderungen an Protokolle sollten zur Umsetzung der gesetzlich geforderten Kommunikationsfähigkeit „zwischen den gebäudetechnischen Systemen und Anwendungen“ beachtet werden?

  • Welche Fördermöglichkeiten können genutzt werden?

Dieses Seminar befasst sich mit den gesetzlichen Regelungen und deren Konsequenzen für die Planung und die Umsetzung.

Themenschwerpunkte

  • Inhaltlicher Überblick sowie Erläuterung der Grundbegriffe
  • Anforderungen bei Neubauten und Bestand
  • Abhängigkeiten und Zusammenspiel der verschiedenen Verordnungen und Gesetze
  • Wesentliche Anforderungen hinsichtlich Gebäudeautomation

Referenten

Prof. Dr. Michael Krödel
IGT Institut für Gebäudetechnologie GmbH

Prof. Dr.

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt informieren!

xssmmdlgxl