• Informationstechnik
  • Datenschutz
  • Personal

Cyber-Angriffe vermeiden – Personal sensibilisieren

Inhouse-Seminar anfragen
Wir arrangieren auf Anfrage eine individuelle Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten.

Veranstalter

BDEW Akademie

Gezielte Cyber-Angriffe sind für ungeschulte Mitarbeiter*innen kaum zu erkennen. Führen Sie regelmäßig Schulungen durch, um die IT-Awareness zu erhöhen und den "Risikofaktor Mensch" so gering wie möglich zu halten. In unserem Online-Training können wir sowohl Grundlagen vermitteln als auch detailliert auf aktuelle Fälle eingehen. Unsere Inhouse-Schulungen werden speziell auf Sie zugeschnitten.

Was nehmen Sie mit

  • einen Eindruck über aktuelle Angriffstechniken und wirksame Schutzmaßnahmen
  • Erkenntnisse darüber, welche Gefahren beim Surfen im Internet lauern
  • die Einsicht, warum Social Engineering eine große Gefahr für Unternehmen und Privatpersonen ist
  • ein Grundverständnis dafür, dass Ransomware dafür sorgen kann, dass das Unternehmen nacheinem erfolgreichen Angriff monatelang nicht mehr arbeitsfähig ist oder gar nicht mehr „aufdie Beine kommt“

Basiskurs

Basiswissen und Grundlagen

Art

Seminar

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden eines Unternehmens, da jeder bzgl. dieser Thematik sensibilisiert werden sollte.

Inhalt der Veranstaltung

Tagtäglich gibt es neue Meldungen in den Medien, wie Unternehmen zum Opfer von Cyber-
Kriminellen werden. Lange geht es schon nicht mehr darum, ob man Opfer eines Cyber-Angriffes
wird, sondern wann dieses Ereignis eintritt.
In den drei Blöcken werden die Themen Social Engineering, Phishing und Ransomware näher
beleuchtet, die derzeit die größten Gefahren für ein Unternehmen darstellen. Den Teilnehmern
des Trainings wird präsentiert, wie diese Begriffe definiert sind, welche Varianten
der Angriffe es gibt und wie man sich davor schützt, indem Erkennungsmerkmale und die
Vorgehensweise der Angreifer aufgezeigt werden. Merkmale, Auswirkungen und Vorgehensweise
werden u.a. anhand realer Beispiele gezeigt, die in der Vergangenheit geschehen
sind und die Thematik greifbarer machen.
Dieses Training ist für sämtliche Mitarbeiter eines Unternehmens geeignet. Es werden
keine speziellen Kenntnisse wie z.B. tiefergehende IT-Kenntnisse vorausgesetzt.

Die Referenten kombinieren Theorie und Praxis. Themen, die in einem theoretischen
Teil vorgestellt werden, werden in einem praktischen Teil im Anschluss daran vertieft. Die
praktischen Teile werden in Form von Live Hacking durchgeführt, so dass die Teilnehmer einen
möglichst hohen Mehrwert haben.

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl