• Recht
  • Normen und Sicherheit

30. Aussprachetag für Gefahrgutbeauftragte und beauftragte Personen

Nächste Termine

Aktuell stehen keine Termine zur Verfügung, sie befinden sich in Planung.

Veranstalter

BDEW Akademie

Ziel des 30. Aussprachetages ist es, aktuelle Neuerungen mit Informationen für rechtskonformes Handeln und pragmatische Maßnahmen in den Unternehmen der Energieversorgung spezifiziert zu vermitteln sowie Erfahrungen im Bereich Gefahrgutorganisation und Abfall auszutauschen. Des Weiteren sollen Erfahrungen in der Gefahrgutabwicklung sowie die Sicht der Überwachungsorgane diskutiert werden.

Was nehmen Sie mit

  • Gefahrgutvorschriften 2022 - Was gibt es Neues in 2023?
  • Der richtige Umgang mit Lithiumbatterien
  • Gefahrgutbeförderung im Montagefahrzeug
  • Desinfektionsmittel richtig lagern, umfüllen und transportieren
  • Was ist zu beachten beim Fremdfirmeneinsatz?

Basiskurs

Basiswissen und Grundlagen

Art

Forum

Zielgruppe

Gefahrgutbeauftragte, beauftragte Personen, sonstige verantwortliche Personen, Umweltschutzverantwortliche, Sicherheitsfachkräfte, Lagerleiter:innen und Betriebsräte

Inhalt der Veranstaltung

Ziel des 30. Aussprachetages ist es, aktuelle Neuerungen mit Informationen für rechtskonformes Handeln und pragmatische Maßnahmen in den Unternehmen der Energieversorgung spezifiziert zu vermitteln sowie Erfahrungen im Bereich Gefahrgutorganisation und Abfall auszutauschen. Des Weiteren sollen Erfahrungen in der Gefahrgutabwicklung sowie die Sicht der Überwachungsorgane diskutiert werden.

Die Schwerpunkte im Überblick:

  • Überblick zu aktuellen Entwicklungen im Gefahrgut- und Abfallrecht
  • Pflichten beim Einsatz von Fremdfirmen
  • Umgang mit Litiumbatterien
  • Richtiger Transport und Lagerung von Desinfektionsmitteln
  • Knüpfen und pflegen Sie Kontakte

Sie möchten Partner oder Sponsor werden?

Jetzt bewerben!

xssmmdlgxl